Neurowissenschaften

The Best Of Neuroscience
Neurowissenschaften · 12. März 2021
12. Internationales Wissenschaftsforum - Samstag, 19.06.2021. Im Plenarsaal des ehemaligen Bundestages in Bonn.

Führungsmodelle - Die vier psychologischen Grundbedürfnisse
Neurowissenschaften · 03. Februar 2021
Jeder Mensch strebt in seinem Tun und Handeln nach Wachstum und Erfolg. Dies gelingt vor allem, wenn er seine neuronalen Grundbedürfnisse erfüllt sieht. Die vier Bedürfnisse stehen in enger Interaktion miteinander und die Erfüllung eines Bedürfnisses hat Auswirkungen auf die anderen.

Neurowissenschaften · 09. Dezember 2020
Das SCARF Modell nach David Rock und Jeffrey Schwartz. Neuroleadership stellt einen neuen Ansatz der Mitarbeiterführung dar. Führungskräfte können mit gehirngerechter Führung ihre Mitarbeiter zu besseren Leistungen motivieren und Veränderungsprozesse erfolgreicher vorantreiben. Das SCARF Modell nutzt die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung um Führungskräfte zu befähigen, das Verhalten der Mitarbeiter besser zu verstehen.

Neurowissenschaften · 19. November 2020
Free Live Online Workshop zum Thema "Neuroleadership und Veränderung".

Neurowissenschaften · 13. Juli 2020
Jetzt Online Kurs buchen: www.neuroleading-Akademie.at Ihr Nutzen: Praxisorientiert und leicht verständlich; Ortsunabhängig und zu jeder Zeit lernen; Nachhaltiger Erfolg durch Wiederholung und Übung. Jetzt starten! Mit dem Wissen der Gehirnforschung zum Erfolg!

Neurowissenschaften · 29. April 2020
STARTEN SIE HEUTE. STARTEN SIE JETZT - LIVE ONLINE WEBINAR. 4 MODULE. Jeweils Mittwoch 18 bis 19:30 Uhr. Wie können wir von den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung in der Praxis profitieren?

Neurowissenschaften · 11. Februar 2020
Einladung Infoveranstaltung "Neuroleading". Wie können Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeitende von den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung profitieren? Datum: 12.3.2020 Ort: Cocoquadrat Graz, Entenplatz 1a Zeit: 17:00 - 20:00 Uhr 17:00 Welcome 17:30 Business und die Welt der Neurowissenschaften 18:00 Presence-Based Leadership 18:30 Neuroleadership - Führung im 21. Jahrhundert Reservierung für Ihre kostenlose Teilnahme: https://www.neuroleading-lab.com/infoveranstaltung

Neurowissenschaften · 14. Dezember 2019
Best of Neurosciene - 14.12.2019 in Bonn mit Prof. Dr. Gerd Gigerenzer Dr. Britta Hölzel Dr. Ulich T.Egle Dr. Maja Storch Prof. Dr. Gerald Hüther

Neurowissenschaften · 10. Juli 2019
Die bei der emotionalen Konditionierung beteiligten Areale (maßgeblich die Amygdala und das mesolimbische System) vergessen nichts! Es ist daher zwecklos emotional konditioniertes Verhalten durch z.B. Belehrung oder Einsicht verändern zu wollen.

Neurowissenschaften · 22. März 2019
Dieser Prozess setzt bereits vor der Geburt ein, erfährt seine stärksten Phasen in den ersten Lebensmonaten und Lebensjahren, entwickelt sich dann in der Kindheit bis in die späte Jungend weiter und stellt die Grundlage eurer späteren Persönlichkeit dar. Die emotionale Konditionierung ist von vier wesentlichen Bestimmungsgrößen geprägt: Der individuellen genetischen Ausrüstung
 Den Eigenheiten der individuellen Hirnentwicklung (vornehmlich vorgeburtliche und frühe nachgeburtliche Entwicklu

Mehr anzeigen